Hochtourengruppe

Die Hochtourengruppe des DAV Garching ist eine lose Gemeinschaft von Alpinisten.
Uns verbindet die Faszination für das Hochgebirge und die Freude am gemeinsamen Bergsteigen.

 

 

Vom Einsteiger mit fundierten Grundkenntnissen bis zum ausgebildeten Trainer sind alle willkommen.

Die Touren werden von den Mitgliedern dieser Gruppe selbst organisiert. Es handelt sich dabei nicht um Führungstouren, alle Teilnehmer tragen zusammen die Verantwortung. Teilweise werden diese Touren im Tourenprogramm veröffentlicht, teilweise finden die Touren spontan statt. Medium für spontane Touren ist eine Whats-App-Gruppe. Jedes Gruppenmitglied kann sich beim Organisator anmelden. Der Leiter der Hochtourengruppe ist Ansprechpartner für neue Interessenten, berät bei der Tourenplanung die Organisatoren und gibt den Rahmen vor. Zusätzlich werden vom DAV Garching Spaltenbergungs- und Sicherungstechnik-Trainings sowie weitere gemeinsame Aktionen angeboten.

Mindest-Voraussetzung ist ein Grundkurs Hochtouren oder entsprechendes Können:

  • Spaltenbergung mittels Loser Rolle und Mannschaftszug
  • Sicherungstechnik auf Gletschern gemäß aktueller DAV Lehrmeinung
  • Sicherer Umgang mit Pickel und Steigeisen
  • und natürlich die Kondition für ein paar Stunden Hochtour 😉

Ansprechpartner: marcel.flesch(at)dav-garching.de