100 Jahre Erster Weltkrieg: DAV Garching wandert am „Berg der 10.000 Toten“

Von   6. Oktober 2014

Am 02. Oktober hat der Münchner Merkur einen Bericht über unsere Familientour „Auf Spurensuche in Rovereto“ abgedruckt. Wir möchten Euch das Interview mit Sara Hoffmann-Cumani natürlich nicht vorenthalten und freuen uns über das mediale Interesse von dieser tollen Aktion:

http://www.merkur-online.de/lokales/muenchen-lk-nord/jahre-erster-weltkrieg-garching-wandert-berg-10000-toten-4019625.html

Sektionsteam belegt bei Garchinger Stadtradeln den zweiten Platz

Von   20. Juli 2014

P1020845Am Samstag, den 19. Juli  ist der bundesweit durchgeführte Wettbewerb des Stadtradelns, bei dem die Teilnehmer als Symbol für den Klimaschutz innerhalb von drei Wochen möglichst viele Radelkilometer zurücklegen sollten, für die Garchinger zu Ende gegangen.

22 Teams haben sich in Garching an den Start begeben. Unter diesen war das Team unserer Sektion mit 67 Teilnehmern das stärkste. Es hat sich hervorragend geschlagen. Mit 11608 zurückgelegten Radelkilometern liegen wir an zweiter Stelle. Den ersten Platz nehmen die Plasmaradler mit 14922 km ein; mit ihnen haben wir uns viele Tage einen harten Kampf geliefert  und zeitweise sogar deutlich vor ihnen gelegen. Erst gegen Ende, als sie merkten, dass ihnen durch unser Team ein ernst zu nehmender Konkurrent erwachsen war, haben sie gewaltig in die Pedale getreten und sind uns davon gezogen.

Weiter lesen »