Olympia: DAV Hauptversammlung folgt der JDAV

Von   10. November 2013

DAV_Logo_GarchingDie Hauptversammlung des Deutschen Alpenvereins (DAV) ist vorbei. Insgesamt rund 600 Delegierte aus 265 Sektionen haben sich in Neu-Ulm eingefunden.
Das wichtigste Thema: München 2022. Die Delegierten haben sich mit klarer Mehrheit gegen Olympische Spiele in den Bayerischen Alpen ausgesprochen. Das Hauptargument war die Belastung der alpinen Umwelt.

Damit folgt die Haptversammlung aller DAV Sektionene der JDAV, die auf ihrem Bundesjugendleitertag letzte Woche in Köln klar Stellung gegen Olympia bezog und damit eine Vorbildrolle für den DAV übernahm. Auch während der gestrigen Diskussionen konnte die JDAV die Meinung der Jugendleiter zu einer Olympiabewerbung deutlich machen und überzeugen!

Alle Info findest du hier:

Bundesjugendleitertag
DAV Hauptversammlung