Johannes Zeiler

Als ich in Garching zu studieren begann, suchte ich verzweifelt eine Möglichkeit um zu Klettern, die nicht gute 45 Minuten U-Bahn beinhaltet. Als dann die neue Kletterhalle in Garching eröffnete, bin ich der Jungmannschaft beigetreten. Nach vielen tollen Ausflügen, wie ins Ötztal zum Klettern oder zum Biwaken, habe ich mich entschlossen die Jugendgruppe zu leiten, um meine Begeisterung weiterzugeben. Im April 2012 habe ich erfolgreich meine Jugendleiterausbildung beendet.