Kletterhalle Garching

Zugangsregelung zur Kletterhalle

Der Zugang zur Kletterhalle ist nur für Mitglieder des DAV Garching möglich. Diese können zwischen 5er Karten (bei gelegentlichem Klettern) und Jahreskarten (bei häufigem Klettern) wählen. 5er Karten werden in der Ausleihe bezahlt. Jahreskarten werden per Lastschriftverfahren bezahlt und sind bis 31. März des Folgejahres gültig, danach verlängern sie sich automatisch. Jahreskarten unterteilen sich in Klettermarke und Klettervignette. Nur Jugendleiter und Volljährige im Besitz eines Vorstiegsscheins können eine Klettermarke erwerben. Besitzer einer Klettermarke können zudem einen Transponder gegen Kaution ausleihen und haben damit eigenständig Zutritt zur Kletterhalle. Für Inhaber von 5er Karten ist dies nicht möglich. Nähere Informationen zur Vergabe der Klettermarken/-vignetten finden Sie in folgender Übersicht.

Dokumente zum Download:

Kosten und Zutritt:

Kosten:

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über die Kosten der Kletterberechtigungen. Die Kosten werden jährlich per Lastschrift eingezogen.

Transponder:
Besitzer einer Klettermarke können gegen Kaution einen Transponder ausleihen und haben damit eigenständig Zutritt zur Kletterhalle. Transponder können zusammen mit der Klettermarke beantragt werden. Besitzer einer Klettermarke können Transponder auch nachträglich beantragen. Schicken Sie dazu den Antrag Transponder an klettermarke@dav-garching.de. Bitte beachten Sie dabei die zusätzlichen Pflichten beim eigenständigen Öffnen der Kletterhalle laut Hallenordnung. Antragsteller können ihren Transponder nach separater Benachrichtigung durch das Hallenteam im Rathaus (Frau Piel, Zimmer 102) bei der Stadt Garching gegen eine Kaution von 50€ ausleihen.
Besitzer eines Transponders können die Kletterhalle zu folgenden Zeiten betreten:
Öffnungszeiten Kletterhalle für freies Klettern:
Mo – Fr 12 – 21.45
Sa – So 8 -21.45
(ausgenommen Feiertage und Kurszeiten)

 

Kurse und Scheine

Erwachsenen-Kletterkurs:

100 € Kursgebühr und Mitgliedschaft DAV Garching

Die Kurse umfassen jeweils 10 x 2 Stunden und finden in einem klar umgrenzten Zeitrahmen (10 Wochen) statt – immer dann, wenn sich mindestens 4 KursteilnehmerInnen gemeldet haben. Ziel des Kurses ist der „Vorstiegsschein“. Pro TeilnehmerIn fallen 100 € Kursgebühr an. Mitgliedschaft im DAV Garching ist Voraussetzung für die Kursteilnahme.

Hier gehts zur Anmeldung

Abnahme Vorstiegsschein DAV

Für DAV-Garching Mitglieder gibt es die Möglichkeit den Vorstiegsschein Klettern abzulegen.

Hier die Termine und Voraussetzungen:

Ablauf und Voraussetzungen

– Die Prüfung ist nur für selbstständige Kletterer, das ist kein Kurs!
– Die Anmeldung erfolgt direkt beim Trainer.
– Informiert Euch bitte vor der Prüfung auf was geachtet werden muss.
(http://www.alpenverein.de/bergsport/sicherheit/aktion-sicher-klettern/)

– Nur für DAV-Garching Mitglieder (Nachweis über Klettervignette oder mitbringen)
– Nur mit unterschriebener Hallenordnung (Nachweis über Klettervignette oder mitbringen, siehe Link oben)

Nächste Termine

Termin: Sa. 03.12.2016
Ort: Kletterhalle Garching
Trainer: Stella
Kontakt: Stella.Clarke(at)dav-garching.de

 

Termin: Sa. 07.01.2016
Ort: Kletterhalle Garching
Trainer: Gidon
Kontakt: Gidon.Zeh(at)dav-garching.de

Anfahrt

Die Kletterhalle befindet sich im Untergeschoss der Dreifachturnhalle des Zeppelin Sportparks in Garching (Schleißheimer Straße 44).

 

Allgemeine Fragen zur Halle:

http://www.dav-garching.de/klettern/faq-zur-kletterhalle/

oder

Kletterhalle@dav-garching.de